Dielektrizitätszahlen verschiedener Werkstoffe

Material

Dielektrizitätszahl er

Vakuum

1

Luft

1,00059

Papier

1,2...4

Öl

2,2...2,4

Polytetradfluorethylen (PTFE)

2,1

Gummi

2,5...3

Silikone

2,8

Polyvinilchlorid (PVC)

3

Epoxid Gießharz

3,2...3,9

Polyamid (PA)

3,5...4

Plexiglas

3...4

Porzellan

4,5...6,5

Glas

5...7

Alkohol

25

destiliertes Wasser

80,8

Anmerkung:
Wird ein Dielektrikum in ein elektrisches Feld gebracht, so nimmt die elektrische Feldstärke gegenüber der des Vakuums um das
er -fache ab, während die Kapazität durch das Einbringen des Dielektrikums auf das er -fache steigt.